Gruppen

 

Das Gruppenangebot dient der Unterstützung zur Suchtmittelabstinenz und Arbeitsaufnahme.
In den Gruppen geht es um den Informations- und Erfahrungsaustausch, die TeilnehmerInnen profitieren durch die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit sowie die Steigerung von Sozialkompetenz und Selbstwert. Für viele bedeutet die Teilnahme einen ersten Schritt aus der sozialen Isolation.

Ab 2016 werden folgende Gruppen angeboten:

  • Bewerbungswerkstatt/Verhalten in Vorstellungsgesprächen:
    In der Kleingruppe wird im Rollenspiel das Auftreten in verschiedenen Bewerbungssituationen geübt, mit der Videokamera aufgenommen und im Anschluss analysiert. Die Besprechung der Bewerbungsunterlagen bis hin zur Information über Fragen, die nicht wahrheitsgemäß beantwortet werden müssen gehört ebenso dazu, wie die gegenseitige Motivation und der Erfahrungsaustausch zwischen den TeilnehmerInnen.

 

  • Jobsuche - wie und wo?

Speziell für Personen, die sich mit dem Internet nicht so gut auskennen, oder Personen, die nicht wissen wie man sich per E-Mail richtig bewirbt, wird dies in Kleingruppen erläutert und gleich in der Praxis am PC umgesetzt. Auch junge Menschen wissen oft nicht, wie die Stellensuche und die Bewerbung im Internet funktioniert. Alternative Methoden der Jobsuche werden ebenso thematisiert.

Anmeldung im Sekretariat oder direkt bei Ihrer WBB-BeraterIn.